Assassin's Creed Origins: Neue Previews von PS Inside, Golem, 4Players & Gameswelt

[Update #2] Video-Preview von Turn On editiert. [Update#1] Video-Preview von GameStar editiert. [Ursprünglicher Newsartikel] Mittlerweile sind weitere Vorschauartikel von Assassin's Creed Origins veröffentlicht worden, bei denen die E3 2017-Demoversion im Fokus steht. Von Golem, 4Players & Gameswelt gibt es jeweils einen Preview-Artikel, Anne von PlayStation Inside hat direkt nach dem Spielen der E3-Demo ein Video vom Ubisoft-Stand in Los Angeles mit ihrem Ersteindruck gedreht & online gestellt.

Assassin's Creed Origins: Ubisoft-TV präsentiert brandneue Spielszenen & Infos

Der You Tube-Kanal von Ubisoft-TV hat ein neues Video über Assassin's Creed Origins online gestellt, indem es frische Gameplay-Szenen direkt von der E3 2017 zu sehen gibt. Außerdem erfährt man in dem Video weitere Infos zur komplett überarbeiteten und grunderneuerten Spielerfahrung des nächsten Spiels.

Assassin's Creed Origins: Dynamische Auflösung & 30 fps auf PS4 Pro & Xbox One X

Die Entwickler von Ubisoft Montreal lieferten nun konkrete Angaben zur Bildschirmauflösung & der Bildrate von Assassin's Creed Origins auf den Upgrade-Konsolen von Sony & Microsoft. Demnach hat die Stabilität der Bildrate mit 30 Frames pro Sekunde oberste Priorität, die Auflösung passt sich je nach Spielszene dynamisch an. Das heißt sie fällt teils auch unter 4K ab, ergo kein echtes 4K auf beiden Konsolen.

Assassin’s Creed Origins: Weitere Bayek-Figur auch ohne Spiel vorbestellbar

Neben den Statuen aus den Collector's Editionen wird eine weitere Assassin’s Creed Origins Bayek-Figur erhältlich sein, bei der der Hauptcharakter mit seinem Adler Senu auf einem Sockel mit eingravierter Hieroglyphe steht. Diese 32 cm hohe Statue wird im Gegensatz zu den Anderen einzeln erhältlich sein und kostet knapp 60 Euro.

Assassin's Creed Origins: Neues Video, kein Multiplayer & zweite spielbare Figur

Im Rahmen des gestrigen E3 2017 Coliseum's beantwortete Assassin's Creed Origins Game Director Ashraif Ismail einige neue Fragen zum Spiel. Zum einen wurde geklärt, ob das nächste Abenteuer eine Mehrspieler-Komponente bereit hält. Origins besitzt zwar nicht näher genannte Online-Features, aber keinen Multiplayer.

Bei der Assassin's Creed Origins - Dawn of the Creed Legendary Edition 160 € sparen!

Heute zeige ich euch, wie ihr im Ubisoft Store Geld sparen könnt, ganz ohne Ubisoft Club. Das ist insbesondere praktisch, wenn ihr euch eine der frisch angekündigten Sammlereditionen für Assassin's Creed Origins vorbestellen möchtet. Bei der Legendary Edition könnt ihr dadurch immerhin 160 € sparen!

Assassin's Creed Origins: Hands On-Preview-Artikel von GameStar & PCGames

Die Redakteure von GameStar & PCGames sind wie jedes Jahr direkt bei der E3 vor Ort und schildern ihre Eindrücke der Assassin's Creed Origins-Demoversion in je einem Preview-Artikel. Beide Vorschauen loben die vielen Neuerungen und auch den Wechsel ins Rollenspiel-Genre. Vor allem bei The Witcher 3 scheint sich Ubisoft Montreal Inspiration geholt zu haben.

Assassin's Creed Origins: Gameplayvideos der E3 2017-Demoversion

IGN hat die E3 2017-Demoversion von Asassin's Creed Origins bereits ausführlich gespielt und einige Videos davon bereit gestellt. Zu sehen sind unter anderem ein Bossfights in der Arena und Quests. Bei einem Video sind auch die Entwickler von Ubisoft dabei. Die Demoversion wurde von IGN auf der Xbox One X in 4K gespielt.

Assassin's Creed Origins: Geheimnisse des alten Ägypten-Trailer & Video des E3 2017 Ubisoft-Auftritts

Vor wenigen Stunden fand die E3 2017-Pressekonferenz von Publisher Ubisoft statt und natürlich durfte ein Auftritt der Assassin's Creed Origins-Entwickler nicht fehlen. Der äußerst sympathische & sichtlich ehrfürchtige Game Director Ashraf Ismail (Assassin's Creed 4 Black Flag) machte auf das 10jährige Jubiläum der Assassin's Creed-Reihe aufmerksam & präsentierte den neuen Trailer "Geheimnisse des alten Ägypten".

Seiten