[Inside AC] Der Kampf um Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit

In den vergangenen Artikeln schlichen wir uns gemeinsam durch das finstere Mittelalter des gelobten Landes und schlüpften einmal mehr in die Haut des legendären Assassinen Altaïr, wenn auch nur in der eigenen Vorstellungskraft. Wir gelangten jedoch während der Reise immer an einen Punkt, an dem wir einen Kampf nicht länger vermeiden konnten. Und das bringt uns zur letzten der drei Grundsäulen. Zücken wir also unser Schwert und machen uns bereit für den Kampf!  

[Inside AC] Vive la discrétion - hoch lebe die Diskretion

Nous saluons le retour! (Willkommen zurück!) Letzte Woche habe ich Euch einen kleinen Überblick über die Bewegungsfreiheit und ihre Revolution mit Assassin's Creed Unity gegeben, jedoch war das natürlich nur eine der drei Grundsäulen der Assassin's Creed Reihe. Heute konzentrieren wir uns auf die zweite der drei Grundsäulen, die Diskretion oder oft als Social Stealth bezeichnet. Wird es Ubisoft gelingen die Stealth-Komponente in Assassin's Creed Unity zu revolutionieren oder steht die Grundsäule doch nur im Schatten der Französischen Revolution? 

La terreur #WtU

Von Juni 1793 bis Ende Juli 1794 bestimmte eine der brutalsten und schrecklichsten Perioden der Französischen Revolution das Leben der Bürger Paris'. Die Angst war in dieser dunklen Zeit für viele ein ständiger Begleiter, denn allein schon der Verdacht, dass man mit der Revolution nicht einverstanden ist, konnte den sicheren Tod bedeuten.

[Inside AC] Revolution der Bewegungsfreiheit

Ich begrüße Euch zur ersten Kolumne von [Inside AC]! Mit Assassin's Creed Unity können Spieler ab Mitte November in das chaotische Paris während der Französischen Revolution eintauchen und um bisherigen Fans als auch Neueinsteigern etwas Frisches zu bieten, plant Ubisoft mit Unity eine Revolution der Kernelemente der Serie. Das klingt in der Theorie grandios, doch kann der Publisher das Versprechen halten?

Ein Sturm zieht auf - der Sturm auf die Bastille und Revolutionskriege #WtU

Une tempête se lève! (Ein Sturm zieht auf!) Napoleon, Koalitionskriege, Marie Antoinette, Maximilian de Robespiere, Hinrichtungen oder auch  Wut, Chaos, Blut, Tod. Das alles sind Begriffe mit weitreichender Bedeutung. Sie zeigen auf ein Ereignis der europäischen Geschichte. Gemeint ist die Französische Revolution, eines der blutigsten und grausamsten aber auch folgereichsten historischen Ereignisse der menschlichen Historie. Der Sturm auf die Bastille am 14. Juli 1789 wird als der eigentliche Beginn der Französischen Revolution gesehen, doch was ist das eigentlich? 

Seiten