Assassin's Creed-Film - Allgemeine Informationen

Packshot
  • DE-Release:
    27. Dezember 2016
     
  • US-Release:
    21. Dezember 2016
     
  • Offizielle Weltpremiere:
    14. Dezember 2016
  • Regie:
  • Justin Kurzel
  • Production:
  • 20th Century Fox
  • Regency Enterprises
  • Ubisoft Motion Pictures
  • Altersfreigabe
  • ab 16 Jahre (FSK)

Allgemeines zum Film:

Der Assassin's Creed-Film, der im Dezember 2016 weltweit in den Kinos startet, ist die erste Verfilmung der erfolgreichen Spiele-Serie und begibt sich erstmals auf die Spuren des Assassinen Aguilar (Michael Fassbender), welcher im 15. Jahrhundert in Spanien lebte.  

Callum Lynch (Michael Fassbender) ist ein inhaftierter Schwerverbrecher, der sich wegen Totschlags in mehreren Fällen im Todestrakt befindet und bald hingerichtet werden soll. Am Tag seiner Hinrichtung ändert jedoch sich alles: Callum erwacht nach seinem vermeintlichen Tod im Labor von Dr. Sophia Rikkin (Marion Cotillard) und findet sich bei einer Firma, die sich Abstergo nennt. Er wird an eine neue Version des Animus angeschlossen; einer Maschine, die es dem Anwender ermöglicht, auf seine oder ihre „genetischen Erinnerungen“ zuzugreifen. Er kehrt zurück in die Zeit der Spanischen Inquisition und wird zu Aguilar de Agarorobo - Mitglied des Assassinen-Geheimordens und Sohn eines ihrer größten Anführer. Callum durchlebt den alte Konflikt der Assassinen gegen die machtlüsternen Templer und sieht sich nicht nur in der Vergangenheit mit Feinden konfrontiert. Auch Alan Rikkan, CEO und Anführer der modernen Templer, hat einen Vorfahren im Spanien des 15. Jahrhunderts - Tomas de Torquemada, die ehemalige rechte Hand des korrupten Rodrigo Borgia, der seinerzeit zum Papst aufstieg.

Offizieller Film-Text:

Mit einer revolutionären Technologie, die seine genetischen Erinnerungen entschlüsselt, erlebt Callum Lynch (Michael Fassbender) die Abenteuer seines Vorfahren Aguilar im Spanien des 15. Jahrhunderts. Callum erkennt, dass er von einem mysteriösen Geheimbund, den Assassinen, abstammt und sammelt unglaubliches Wissen und Fähigkeiten, um sich dem unterdrückenden und mächtigen Templerorden in der Gegenwart entgegenzustellen.

Die Hauptrollen in Assassin's Creed übernehmen der Oscar-Nominierte Michael Fassbender (X-Men: Zukunft ist Vergangenheit, 12 Years a Slave) und Oscar-Preisträgerin Marion Cotillard (The Dark Knight Rises, La Vie en Rose). Justin Kurzel (Snowtown, Macbeth) führt Regie. Der Film wird produziert von New Regency, Ubisoft Motion Pictures, DMC Films und Kennedy/Marshall, kofinanziert von RatPac Entertainment und Alpha Pictures und von 20th Century Fox in die Kinos gebracht.

Assassin's Creed startet am Dienstag, 27. Dezember 2016 in den Kinos.