Chronologie von Assassin's Creed

Mit Zahlen und Untertiteln ist es immer so eine Sache: Jeder will einen tollen Untertitel machen und Teile sollten durchnummeriert werden, doch oftmals klappt das ganze nicht so sehr und es entsteht ein absolutes durcheinander. Viele Nachfolger eines Spieles tragen dann auch nur einen Untertitel oder haben gar keine Nummer. Assassin's Creed geht nun diesen Weg, weshalb hier alle Assassin's Creed Teile chronologisch nach Erst-Veröffentlichungsdatum aufgelistet werden, um die Verwirrung, welche einen vielleicht überfällt, wenn man sich nicht ausgiebig mit der Serie befasst, zu beseitigen.

In unserer Zeitleiste sind alle Konsolen-, PC, Handheld- & Mobile-Spiele aufgeführt sowie alle Filme. Derzeit nicht enthalten sind Bücher, Comics oder Merchandising.

Assassin's Creed-Chronologie

 
  • 15.11.
    2007

    Assassin's Creed

    Erster Teil des neuen Franchise mit dem Assassinen Altaïr zur Zeit der Kreuzzüge im Nahen Osten.

    Plattformen: PS3, Xbox 360, PC
    Konsolen-Release: 15.11.2007
    PC-Release: 10.04.2008

  • 10.04.
    2008

    Assassin's Creed Altaïr´s Chronicles

    Erzählt die Vorgeschichte von Assassin's Creed, in dem es Altaïr auf einen mysteriösen Kelch abgesehen hat.

    Plattform: Nintendo DS
    Release: 10.04.2008

  • 19.11.
    2009

    Assassin's Creed Bloodlines

    Erzählt die Geschichte rund um Altaïr weiter. Man begibt sich auf eine Reise nach Zypern um dort einen Geheimorden der Templer zu zerschlagen.

    Plattform: PlayStation Portable
    Release: 19.11.2009

  • 19.11.
    2009

    Assassin's Creed 2

    Ein Nachfahre Altaïr's erscheint auf der Bildfläche, sein Name ist Ezio Auditore da Firenze, der den Tod seines Vaters und seiner Brüder rächt.

    Plattformen: PS3, Xbox 360, PC
    Konsolen-Release: 19.11.2009
    PC-Release: 04.03.2010

  • 19.11.
    2009

    Assassin's Creed Discovery

    Erzählt den zeitlichen Ablauf zwischen Sequenz 11 und 14 von Assassin's Creed 2.
    Plattform: Nintendo DS
    Release: 19.11.2009

  • 02.12.
    2009

    Assassin's Creed Lineage (Kurzfilm)

    Erzählt die Vorgeschichte von Assassin's Creed 2. Wir lernen Giovanni Auditore, Ezios Vater als Assassinen kennen. Der komplette, 38 Minuten lange Kurzfilm (mit den echten Schauspielern) wurde im Herbst 2009 in 3 Episoden erstmals per Stream gezeigt, später erschien er auch auf DVD. Mittlerweile ist er kostenlos via You Tube in deutscher Sprache ansehbar.

    Plattformen: Stream. DVD, You Tube-Video
    Erst-Release (gesamter Film): 2.12.2009

  • 16.11.
    2010

    Assassin's Creed Ascendance (Kurzfilm)

    Erzählt Cesare Borgias Machtaufstieg in Rom, mit dem eine kleine erzählerische Lücke zwischen Assassin's Creed 2 und Assassin's Creed: Brotherhood gefüllt wird.

    Plattformen: PlayStation Store, Xbox Live
    Release: 16.11.2010

  • 18.11.
    2010

    Assassin's Creed Brotherhood

    Erzählt die Geschichte, die hauptsächlich in der Metropole Rom spielt, rund um Ezio Auditore nach den Geschehnissen von Assassin's Creed 2 weiter.

    Plattformen: PS3, Xbox 360, PC
    Konsolen-Release: 18.11.2010
    PC-Release: 17.03.2011

  • 15.11.
    2011

    Assassin's Creed Revelations

    Revelations schließt die Geschichte um Ezio Auditore und seinen Vorfahren Altaïr Ibn La-Ahad ab.

    Plattformen: PS3, Xbox 360, PC
    Konsolen-Release: 15.11.2011
    PC-Release: 01.12.2011

  • 15.11.
    2011

    Assassin's Creed: Embers (Animierter Kurzfilm)

    Der 21 minütige, animierte CGI Kurzfilm erzählt das letzte Kapitel des Meisterassassinen Ezio Auditore. Der Kurzfilm liegt der Animus- und Collector's Edition von Assassin's Creed: Revelations bei, im PlayStation Store kann die PS4-Version kostenlos (in Englisch) angesehen werden.

    Plattformen: DVD, Online-Download via PlayStation Store & Xbox Live
    Erst-Release: 15.11.2011 (PS3, Xbox 360), 1.12.2011 (PC)

  • 15.03.
    2012

    Assassin's Creed Ezio Trilogie (Spielesammlung)

    Erzählt die komplette Geschichte von Ezio Auditore.
    Enthält die drei PC-Spiele Assassin's Creed 2, Assassin's Creed: Brotherhood und Assassin's Creed: Revelations.

    Plattform: PC
    Release: 15.3.2012

  • 31.10.
    2012

    Assassin's Creed 3

    Connor Kenway, der neue Protagonist ist ein Vorfahre von Desmond Miles, ist ein Halbblut. Sein Vater ist Brite, seine Mutter zählt zum Stamm der Mowhak-Indianer. Connor, geboren als Ratonhnhaké:ton, wächst bei Kaniehtí:io, seiner Mutter, auf und lernt erst später seinen Vater, den Templer Haytham Kenway kennen. Zur Zeit der Amerikanischen Revolution kämpft Connor an mehreren Fronten und versucht unter anderem seinen Stamm & seine Heimat vor der Vernichtung zu schützen, doch auch bei der Amerikanischen Geschichte mischt er mit. Erstmals in einem Assassin's Creed ist man neben einem Pferd oder einem Wagen auch auf hoher See unterwegs. Mit dem Schiff Aquila machen Connor und seine Gefährten den Atlantik und die Karibik unsicher.

    Plattformen: PS3, Xbox 360, Wii U & PC
    Konsolen-Release:31.10.2012
    PC-Release: 22.11.2012
    Wii U-Release: 30.11.2012

  • 31.10.
    2012

    Assassin's Creed 3: Liberation

    Liberation spielt zur selben Zeit wie die Kenway-Trilogie (Assassin's Creed 3, Assassin's Creed 4: Black Flag & Assassin's Creed Rogue) und führt den Spieler wie im dritten Teil auf den nordamerikanischen Kontinent zur Zeit der Amerikanischen Revolution. Die Heldin des Spiels ist Aveline  De Grandpré, eine Assassinin mit französischen und afrikanischen Vorfahren.

    Später folgte auch eine Portierung mit dem Titel Assassin's Creed Liberation HD, welche am 15. Januar 2014 für PC, PS3 und Xbox 360 veröffentlicht wurde.

    Plattform: PSVita
    Release: 31.10.2012

  • 29.10.
    2013

    Assassin's Creed 4: Black Flag

    Das Game spielt in der Zeit um 1715 in der Karibischen See während des "Goldene Zeitalters der Piraten", ungefähr 60 Jahre vor den Geschehnissen aus Assassin’s Creed 3. Hauptcharakter ist Edward Kenway, Connor Kenway’s Großvater, der mit dem Schiff Jackdaw und seiner Crew selbst fette Beute als Seeräuber machen will.
    In den Gegenwartsabschnitten spielt man erstmals keinen Charaktermehr wie in den Vorgängern sondern sich selbst in der Ego-Perspektive und heuert bei Abstergo Entertainment an, um im Animus zu "arbeiten".

    Plattformen: PS4, Xbox One, PS3, Xbox 360, Wii U & PC
    Konsolen-Release: 29.10.2013 (PS3, Xbox 360), 21.11.2013 (PS4, Xbox One, Wii U)
    PC-Release: 21.11.2013

  • 05.12.
    2013

    Assassin's Creed Pirates

    Im mobilen Spiel Assassin's Creed Pirates für Smartphones und Tablets schlüpft der Spieler in die Rolle von Alonzo Batilla, einem jungen und ehrgeizigen Piraten-Kapitän, der es bereitwillig mit den erbittertsten Feinden aufnimmt.

    Plattformen: Smartphones, Tablets (iOS, Andoid)
    Release: 5.12.2013

  • 18.12.
    2013

    Assassin's Creed: Schrei nach Freiheit (Freedom Cry)

    Adéwalé wurde als Sklave geboren und ist nun ein gestandener, von Piraten wie Edward Kenway ausgebildeter Assassine, der sich ein für alle Mal seiner Vergangenheit stellt. Diese Storyerweiterung von Assassin's Creed 4: Black Flag ist als DLC (Hauptspiel erforderlich) oder als Standalone-Spiel verfügbar.

    Plattformen (DLC): PS4, PS3, PC, Xbox One & Xbox 360
    Releases (DLC): 18.12.2013 (PS4, PS3 & PC), 17.12.2013 (Xbox One, Xbox)
    Plattformen (Standalone): PS4, PS3, PC, Xbox One & Xbox 360
    Releases (Standalone): 19.2.2014 (PS4, PS3), 25.02.2014 (PC)

  • 15.01.
    2014

    Assassin's Creed Liberation HD

    Liberation spielt zur selben Zeit wie die Kenway-Trilogie (Assassin's Creed 3, Assassin's Creed 4: Black Flag & Assassin's Creed Rogue) und führt den Spieler wie im dritten Teil auf den nordamerikanischen Kontinent zur Zeit der Amerikanischen Revolution. Die Heldin des Spiels ist Aveline  De Grandpré, eine Assassinin mit französischen und afrikanischen Vorfahren.

    Hierbei handelt es sich um eine HD-Portierung der PSVita-Version.

    Plattformen: PS3, Xbox 360 & PC
    Digital-Release: 15.01.2014
    Disc-Release: 23.01.2014

  • 13.11.
    2014

    Assassin's Creed Rogue

    Das bis jetzt finsterste Kapitel der Assassin’s Creed-Reihe. Als Shay Patrick Cormac wird der Spieler die langsame Verwandlung vom Assassinen zum Assassinen-Jäger durchleben. Seinem eigenen Credo folgend wird man so die Straßen von New York City durchstreifen, wilde Flusstäler überqueren und sich bis in die eisigen Gewässer des Nordatlantiks vorwagen, um die Assassinen niederzustrecken.

    Plattformen: PS3, Xbox 360 & PC
    Konsolen-Release: 13.11.2014
    PC-Release: 10.3.2015

  • 13.11.
    2014

    Assassin's Creed Unity

    Rahmenhandlung des Spiels ist die französische Revolution im späten 18. Jahrhundert in Paris, erstmals mit 4er Ko-Op-Modus. Es handelt sich laut Ubisoft um das erste "richtige" Next Gen-Assassin's Creed für PS4/Xbox One mit dem neuen Assassinen Arno Dorian.

    Plattformen: PS4, PC, Xbox One
    Releases: 13.11.2014

  • 23.10.
    2015

    Assassin's Creed Syndicate

    Mit den Assassinen-Zwillingen Jacob Frye & Evie Frye kämpft ihr euch zu Zeiten der Industrielle Revolution durch das brutalste Assassin's Creed-Spiel bisher. Bandenkriege toben im Kampf um die Herrschaft über London und ihr seid Teil davon. Um euch schneller durch die Metropole zu navigieren, gibt es erstmals den Seilwerfer (bekannt aus Batman), Pferdekutschen und Züge als Fortbewegungsmittel.

    Plattformen: PS4, Xbox One, PC
    Konsolen-Release: 23.10.2015
    PC-Release: 19.11.2015

  • 22.04.
    2015

    Assassin's Creed Chronicles

    Der Spieler schlüpft in drei verschiedenen 2,5D-Abenteuern in die Rollen der legendären Assassinen Shao Jun, aus dem animierten Kurzfilm Assassin’s Creed Embers, Arbaaz und Nikolaï Orelov aus den Assassin’s Creed Graphic Novels (Comics). Chronicles umfasst die Episoden China, India & Russia die zuerst als Einzel-DLC erschienen sind, später auch als Komplettversion veröffentlicht wurden.

    Plattformen: PS4, Xbox One & PC
    Releases (DLC): 22.4.2015 (China), 12.1.2016 (India), 9.2.2016 (Russia)
    Release (Komplettversion): 5.4.2016

  • 17.11.
    2016

    Assassin's Creed The Ezio Collection

    Remaster der gesamten Ezio-Trilogie für die Konsolen PS4 & Xbox One mit besserer Grafik und allen Singleplayer-Erweiterungen, dafür ohne Mehrspieler-Modus. Neben den Spielen Assassin’s Creed 2, Assassin’s Creed: Brotherhood & Assassin’s Creed: Revelations sind auch die Kurzfilme Assassin’s Creed Lineage und Assassin’s Creed Embers enthalten.

    Plattformen: PS4, Xbox One
    Release: 17.11.2016

  • 14.12.
    2016

    Assassin's Creed (Erster Kinofilm)

    Der Assassin's Creed-Film ist die erste Hollywood-Verfilmung der erfolgreichen Spiele-Serie und begibt sich erstmals auf die Spuren des Assassinen Aguilar (Michael Fassbender), welcher im 15. Jahrhundert in Spanien lebte.

    Kinostart: 14.12.2016 (Weltpremiere), 27.12.2016 (DE), 21.12.2016 (US)
    Plattformen digital: "Digital HD Version" über diverse Streamingplattformen wie Amazon Video, iTunes, Maxdome, Google Play, Xbox Video, Sony Playstation Entertainment Network, Videoload, Juke, Chili und Wuaki usw.
    Plattformen physisch: Blu-ray 3D & 4K Ultra HD
    Release (digital): 27.4.2017 (DE)
    Release (Disc): 11.5.2017 (DE)

  • 31.12.
    2017

    Assassin's Creed 2017 (?)

    Ubisoft arbeitet an einem neuen Assassin's Creed. Als bestätigt gilt auch, dass Jean Guesdon der Creative Director und Ashraf Ismail der Game Director sind. Entwickelt wird das nächste Spiel vom Assassin's Creed 4: Black Flag-Team. Alles was darüber hinaus geht, ist derzeit reine Spekulation und nicht bestätigt!

    Plattformen: TBA
    Release: 2017 (TBA)