Ein ganz neuer Kopierschutz?

Nachdem es bereits Spekulationen gab, dass Assassin's Creed 2 womöglich auf eine Onlineaktivierung setzen könnte, so scheint es jetzt ein ganz neuer Kopierschutz zu werden. Ubisoft arbeitet jedenfalls an einem Tool, welches "die Piraterie-Rate auf dem PC" drücken soll.

Bisher ist nur bekannt, dass es ab nächstem Jahr eingesetzt werden wird, jedoch auch bereits dieses Jahr ein Titel mit dem neuem Kopierschutz versehen werden könnte. Ein potentieller Kandidat dafür wäre Assassin's Creed 2. Aufgrund der hohen Anzahl an Raubkopien von Teil 1, welcher bereits einem Monat vor Release in illegalen Tauschbörsen zu finden war, ist diese Möglichkeit auch sehr wahrscheinlich.

Quelle: PC Games