DevBlog 15 - "Multiplayer-Charaktere"

Schon recht kurz vor dem Konsolen-Release veröffentlichte Ubisoft nun den fünfzehnten DevBlog-Eintrag, in dem die Charaktere des Multiplayer-Modus behandelt werden.

So wird es insgesamt 17 Charaktere geben, die sich auf Grund der hohen Spieleranzahl vorwiegend durch unterschiedliche Farbschemata unterscheiden werden. Des Weiteren wird es 4 weibliche Charaktere geben, diese sind die Diebin, die Schmugglerin, die Hellequin und die Kurtisane.

Weitere interessante Details findet ihr in der Quelle oder über "Weiter..."

Quelle: Offizielle Webseite - DevBlog 15 - "Multiplayer-Charaktere"

Assassin's Creed Brotherhood
Dev Blog ’€“ Fünfzehnter Eintrag
"Die Multiplayer-Charaktere - Interview mit Creative Director Stephane Baudet"

Obwohl man einige von ihnen auch in der Einzelspieler-Kampagne trifft, wurden alle Multiplayer-Charaktere speziell für die Mehrspieler-Modi entwickelt. Altaïr und Ezio waren bei den Fans außerordentlich beliebt, sodass es seine große Herausforderung für uns war, charismatische Multiplayer-Charaktere zu entwickeln, die mit ihnen auf einer Stufe stehen. Gleichzeitig, und damit sie sich unter der Stadtbevölkerung verstecken können, mussten sie außerdem ein bisschen anonym wirken. Zusammengefasst: Es mussten knallharte Assassinen sein, mit einer Verkleidung.

Wir haben angefangen, indem wir historische Charaktere aus den Städten genommen und in echte Assassinen in Aktion verwandelt haben. Im Spiel gibt es insgesamt 17 Charaktere, aber einige von ihnen sind exklusiv für Vorbesteller oder Sonderausgaben des Spiels. Die Entwicklung jedes Charakters durchlief mehrere Stufen und es wurden jede Menge Konzeptgrafiken angefertigt, um die perfekte Besetzung für den Mehrspielermodus zu finden. Wie Ezio verfügt jeder Multiplayer-Charakter über eine einzigartige, handgemachte Waffe, die seiner Herkunft oder Erscheinung entspricht.

In unserer ursprünglichen Auswahl gab es weniger weibliche Charaktere, aber diese waren während der ersten Testphasen so beliebt, dass wir die Anzahl weiblicher Figuren schließlich erhöht haben. Die Multiplayer-Mannschaft verfügt nun über vier weibliche Mitglieder: die Kurtisane, die Schmugglerin, die Diebin und die Hellequin.

Schließlich, damit die Charaktere der Spieler sich voneinander unterscheiden, haben wir eine Reihe von Variationen entwickelt, die auf verschiedenen Farbschemata und Outfits basieren. Diese Farben und Outfits schaltet man im Verlauf des Spiels frei, wenn man höhere Level erreicht.

Danke für's Lesen!