Patch "Das Title Update #4" veröffentlicht

Ubisoft veröffentlichte im Laufe des Tages einen neuen Patch zu Brotherhood, welcher beim nächsten Start mit aktiver Internetverbindung zum Download empfohlen wird.

Der Patch bietet indes die folgenden Verbesserungen:

- Maps werden schneller geladen
- Matchmaking wurde verbessert
- DLC Management wurde verbessert

darüber hinaus wurden auch einige Bugs behoben:

- In der Lobby kann ein Spieler nun seinen Team Skin ändern, wenn er einer neuen Session beitritt und sein Teampartner das Spiel verlässt.
- Ein seltener und zufällig auftretender Bug wurde behoben, der das Spiel nach einem Tod im White Room bzw. im Profil-Set Auswahlbildschirm abstürzen lässt.
- Alle Verbesserungen lassen sich nun in einem Profil-Set aufstapeln.
- Das automatische Zurücksetzen des Fähigkeiten-Sets nach Installation des Animus Project Updates wurde entfernt.

Eine komplette Liste aller behobenen Bugs findet ihr in der Quelle oder über "Weiter...".

Quelle: Offizielle Webseite zu Brotherhood - Neuer Patch verfügbar: Das Title Update #4

Behobene Bugs:

- In der Lobby kann ein Spieler nun seinen Team Skin ändern, wenn er einer neuen Session beitritt und sein Teampartner das Spiel verlässt.
- Ein seltener und zufällig auftretender Bug wurde behoben, der das Spiel nach einem Tod im White Room bzw. im Profil-Set Auswahlbildschirm abstürzen lässt.
- Alle Verbesserungen lassen sich nun in einem Profil-Set aufstapeln.
- Das automatische Zurücksetzen des Fähigkeiten-Sets nach Installation des Animus Project Updates wurde entfernt.
- Ein Bug wurde behoben, bei dem ein Spielstand eines Users mit einer älteren Version des Animus Project Updates zur Inkompatibilität mit anderen Usern geführt hat.
- Ein Bug wurde behoben, der beim Eintreten in eine leere Session zu einem weißen Bildschirm geführt hat.
- Der Templerrang wird nun auch ohne installiertes Animus Project Update 2.0 angezeigt.
- Ein Bug wurde behoben, der die Anzahl der Kills in der Einführungssitzung falsch kalkuliert hat.
- Ein seltener Bug wurde behoben, der das Spiel nach längerem Spielen abstürzen ließ.
- Ein Bug wurde behoben, der Spielern das Achievement "Untouchable" gewährt hat, obwohl sie erst inmitten einer laufenden Session dazu gestoßen sind.
- Ein seltener "Internal error occured"-Fehler wurde behoben, der unter bestimmten Umständen beim Rematching aufgetreten ist.
- Ebenfalls unter bestimmten Umständen konnte ein Bug an einem bestimmten Punkt hinter der San Donato Kirche auftreten, woraufhin das Spiel abstürzen konnte. Dies wurde behoben.